Hackschnitzelheizung:

In der Vorbrennkammer wird zunächst das Hackgut vorgewärmt um evtl. Schnee oder Eis zu entfernen. Genau dosiert verbrennt es anschließend im Brennraum. Bei hohen Temperaturen bis 1.200 Grad erfolgt eine optimale Verbrennung.

Die Vorteile neuester Hackschnitzelheizungen sind:

Als Abschluss kann man sagen, dass Hackschnitzel oder Holzpellets den gleichen Bedienungskomfort wie eine Öl- oder Gasheizung besitzen.

hackschnitzelbrenner

Heizung - Sanitär
Solar - Kundendienst

Am Füchshölzl 7
93199 Zell
Tel. 09468/845
Handy 0171/4700954

 

banner
eck
linie
linisenkrecht